Beitragsordnung

In einer Beitragsordnung (gemäß § 4 der Vereinssatzung) sind die Betreuungskosten festgelegt.

 

§ 1 Grundsatz

Zur Deckung der Kosten in der BGS Hammer werden Mitgliedsbeiträge, Betreuungsentgelt sowie ein Essensgeld erhoben, deren
              Höhe durch diese Beitragsordnung geregelt wird.

 

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen (gemäß § 4.3 der Satzung) an den Verein. Sie kann nur von der Mitgliederversammlungmit Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder des Vereins geändert werden.

 

§ 2 Beschlüsse

 

1.     Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe des Vereinsbeitrags, des   Betreuungsentgeltes und des Essengeldes. Der Vorstand legt die Gebühren fest.

 

2.     Die festgesetzten Betreuungsentgelte sowie das Essensgeld werden bis zum 3. Werktag (§ 4 Abs. 4 der Satzung) eines jeden Monats und der Vereinsbeitrag zum 1. Oktober eines jeden Jahres erhoben.

 

§ 3 Betreuungsentgelte / Beiträge / Gebühren

 

1.     Vereinsbeitrag beträgt p.a. EUR 30,00

 

2.     Essengeld beträgt mtl. EUR 48,00

 

      Das Essengeld kann erlassen werden, sobald ein Bildungsgutschein vorliegt.

 

Die Gebühr für das Mittagessen wird auf Antrag erstattet, wenn ein Kind länger als an 20 aufeinanderfolgenden Betriebstagen oder während eines ganzen Kalendermonats fehlt.
Die regulären Schließungszeiten gem. §2 Abs. 2 des Betreuungsvertrages bleiben unberücksichtigt.

 

3.     Betreuungsentgelt ist gestaffelt nach Schulklassen und Betreuungszeiten

 

Betreuung bis 16.00 Uhr

 

                                             Zur Zeit                   

 

1. und 2. Klasse                   EUR 110,00

 

3. und 4. Klasse                   EUR 95,00              

 

 

                                             ab 01.08.2018            ab 01.08.2019

 

1.  und 2. Klasse                   EUR 145,00                EUR 150,00

 

3.  und 4. Klasse                   EUR 130,00                EUR 135,00

 


Betreuung bis 14.00 Uhr

Verträge für die 14.00 Uhr Betreuung, die schon vor dem 21.09.2017 bestanden haben, werden weitergeführt. Neue Verträge für die 14.00 Uhr Betreuung werden nicht mehr abgeschlossen. Das Betreuungsentgelt für bestehende Verträge ist nach Schulkassen gestaffelt

                                               Zur Zeit

1. und 2. Klasse                   EUR 67,00

3. und 4. Klasse                   EUR 50,00

 

                                            ab 01.08.2018                ab 01.08.2019

1. und 2. Klasse                   EUR 90,00                      EUR 95,00

3. und 4. Klasse                  EUR 75,00                      EUR 80,00

 

Eine Beitragsermäßigung laut Sozialstaffel muss beim Amt für Schule, Jugend- und Kindereinrichtungen gestellt werden.

Der Verein ist berechtigt, die Bearbeitungsgebühren der Banken beiRücklastschriften an das Mitglied weiterzugeben. Außerdem kann bei schriftlichen Mahnungen eine Gebühr von 5,00 € erhoben werden.

 

§ 4 Mitgliederverwaltung

 

Die Mitglieder- und Beitragsverwaltung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert.


Diese Beitragsordnung tritt zum 01.08.2018 mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 17.05.2018 in Kraft.