Mensa und Küche

Die Mensa wurde 2010 neu in die vorhandene Hausmeisterwohnung der Grundschule gebaut und 2012 modernisiert.

In der Mensa finden bis zu 45 Kinder Platz und die Küche ist mit industriellen Kochgeräten für die doppelte Menge ausgelegt.

Schulschluss - Die Kinder kommen in die BGS Hammer, stellen ihre Schultaschen an ihre festen Plätze, hängen ihre Jacken an und gehen in die Mensa zum Essen. Wir überprüfen dabei die Anwesenheit der Kinder.

 

Wenn auch das letzte Kind seine Hände gewaschen und einen Sitzplatz gefunden hat, gibt es eine kurze Begrüßung und Informationen für den Tag. Danach essen wir gemeinsam in Ruhe. Manchmal wird auch Geburtstag gefeiert mit einem Lied, einer Kerze, einem kleinen Geschenk und Naschis.

 

Dabei legen wir Wert auf eine ruhige Atmosphäre und manierliches Tischverhalten. Klar wird mal gekleckert oder es fällt etwas um, aber auf keine Fall spielen wir mit dem Essen, "brüllen" uns über mehrere Tische an oder hinterlassen ein "Schlachtfeld".

 

Die Küche ist Kates Reich. Hier zaubert unsere kreative Köchin jeden Tag aufs Neue frische und leckere Gerichte.

Die Kinder sind angehalten alles wenigstens zu probieren, bevor etwas abgelehnt wird. Außerdem schmecken einem in der Gemeinschaft oft Sachen, die zuhause nicht angerührt werden.