Außengelände

Das Außengelände kann sich sehen lassen. Umringt von Bäumen und der Schule liegt es uneinsichtig und weit weg von Straßen. So sind einem ausgiebigen Spiel und kindlicher Kreativität kaum Grenzen gesetzt.

 

 

 

 

Viele Spielgeräte im großen Sandkasten laden zum Toben, Turnen und Spielen ein. Hier lassen sich Murmelbahnen oder Burgen in den Sand setzten, das Sandkuchengeschäft läuft eigentlich immer und einfach nur buddeln ist auch erlaubt.

 

 

 

 

Der Sportplatz der Schule schließt sich direkt an das Spielgelände an, so können wir auch diesen für uns nutzen. Unsere Fußballbegeisterten haben schon so manches Spiel hier ausgefochten. Aber manchmal ziehen auch nur die Mädchen mit einer Decke los, um in Ruhe zu lesen und zu klönen.